Kategorie: Christ

41: Staatsstreich?! – Eine Schande für Deutschland, was sogenannte „Reichsbürger“ planten

 7. Dezember 2022

Staatsstreich in Deutschland? Bis vor wenigen Minuten hätte ich das nicht für Möglichkeiten. Doch die Nachrichten, die uns heute erreichten, zeigen, dass auch das möglich ist. Die Sicherheitsbehörden haben es aber alles stoppen können. Gott sei Dank!

40: Weihnachten ohne Jesus

 4. Dezember 2022

Weihnachten ohne Jesus. Das sieht man in jedem Supermarkt und in jedem Einkaufszentrum. Ein Fest mit Weihnachtsbaum, Weihnachtsmann und kleinen Häuschen, die man hinstellen und erleuchten kann. Nicht etwa ein armseliger Stall, wie es die Weihnachtsgeschichte erzählt. Keine Könige aus dem Morgenland. Keine Hirten. Nein, der Weihnachtsmann aus der Werbung. Vielleicht noch ein weiblicher Engel. Und Kerzen.

37: Danke!

 29. November 2022

Geburtstag. Ich freue mich jedes Jahr über diesen Tag. Noch immer wie ein kleines Kind. Ein Geburtstag ist mir aber besonders in Erinnerung: mein 10. Geburtstag. Damals durfte ich allein mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch Hamburg fahren. Und was war ich stolz. Danke an meine Eltern dafür, dass ich leben darf und dafür, was sie mir erlaubten. Auch Gott danke dafür, dass ich zur Welt kam und noch immer leben darf.

31: Schrei nach Aufmerksamkeit

 12. November 2022

Klimaaktivisten zerstören Kultur. Doch man kann Klimazerstörung nicht durch Kulturzerstörung stoppen. Klimaschutz braucht Überzeugung. Aber die Aktivisten haben mit ihren Aktionen jetzt genau das Gegenteil erreicht. Immer mehr wenden sich von ihren Gedanken ab. Dabei ist der Klimaschutz für alle wichtig und kann sogar christlich begründet werden.

29: Tempo 100 für Gottes Bodenpersonal

 9. November 2022

Es mag ein wenig komisch klingen: Bischöfe, Pastoren und alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Evangelischen Kirche in Deutschland sollen künftig im kirchlichen Auftrag nur maximal 100 km/h auf Autobahnen und maximal 80 km/h auf Land- und Bundesstraßen fahren. Oh, mein Gott. Was soll das? Ich denke, das ist eine gute Idee. Gottes Schöpfung auch mal ganz praktisch selber schützen. CO2-Ausstoß senken und den Klimawandel verlangsamen oder verhindern. Weiter so.

28: Urlaub ist Pause

 4. November 2022

Schon Gott kannte die Pause. An dem berühmten siebenten Tag ruhte er. Auch für uns Menschen ist diese Arbeitsunterbrechung gut. Urlaub lenkt ab. Urlaub schafft Ruhe. Urlaub sorgt dafür, dass man wieder gut arbeiten kann. Nach dem Urlaub. Ich urlaube gerade zuhause.

23: Beten für Iran – Eine Nachricht für mich

 20. Oktober 2022

Ich habe heute eine Whats App-Nachricht bekommen. Warum ich nichts zum Iran sage oder schreibe. Ich würde doch sonst so viel posten. Ich habe ehrlich geantwortet: Ich äußere mich immer zu Themen, mit denen ich mich auskenne. Nun habe ich mich doch zum Iran geäußert. Und man hört es mir auch an, dass ich noch im Erzählen nachdenke. Am Ende bleibt mir als Christ nur für den Iran zu beten. Für Frieden und für Menschenliebe.

19: Die Grenzen zum Himmel sind nicht zu – Jesus lädt uns ein

 10. Oktober 2022

Ich las mehrmals eine Grafik im Internet, auf der zu lesen ist:

„Der Himmel hat strenge Einwanderungsvorschriften.
Die Hölle hat offene Grenzen.“

Doch nach meinen Recherchen ist das alles andere als biblisch. Jesus Christus selbst sagt:

„…und wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen.“ (Johannes 6,37)

Über strenge Einwanderungsvorschriften des Himmels oder gar über offene Grenzen der Hölle wir nicht berichtet. Wohl aber darüber, dass der Teufel selbst die Bibel so zitiert, dass etwas Falsches dabei herauskommt. Deshalb warnt die Bibel sogar vor falschen Propheten.

In diesem Fall wird offenbar versucht, die deutsche Einwanderungspolitik zu kritisieren und das christlich klingen zu lassen.

10: Italiens neue starke Frau – eine Faschistin

 27. September 2022

Giorgia Meloni, die Führerin der Wahlallianz Fratelli d’Italia – Brüder Italiens – stammt ursprünglich aus dem Movimento Sociale Italiano, der Nachfolgepartei, der faschistischen Staatspartei PFR, die mit Adolf Hitler zusammengearbeitet hat. Von dieser politischen Vergangenheit hat sich Giorgia Meloni bis heute nicht distanziert. Erschreckend.

8: Warum ich an Gott glaube

 25. September 2022

In der 8. Folge meines Podcasts schildere ich, warum ich an Gott glaube. Zwei Bibelstelle zitiere ich dazu. Die eine beschreibt, was Gott unter Glaube versteht und die andere schildert, wie Gott uns schützt. Beides sind für mich die Grundpfeiler meines Lebens. Unterstützt wird das durch ganz persönliche Erfahrungen, die ich sammeln konnte. Und genau deshalb glaube ich fest: Gott ist immer da.